Google Deutschland feiert 10. Geburtstag

Google Deutschland feiert seinen zehnten Geburtstag mit einer richtig breiten Jubiläumsseite. Denn angelehnt an eine Zeitleiste muss 10jahregoogle.de statt von oben nach unten von links nach rechts gescrollt werden. In fünf Kapiteln stellt sich die Deutschland-Dependance vor. Eigentliche Highlights der Geburtstagseite sind allerdings drei kleine Kästen, in denen Google verrät, wer der am meisten gesuchte Berliner, Berg und Spickzettel in der vergangenen Dekade war.

Anzeige

Der am meisten gesuchte Berliner war weder Klaus Wowereit noch John F. Kennedy sondern Eisbär Knut. Ende März 2007 entstand um das Tierbaby ein globaler Medien-Hype. Dasselbe gilt für den meistgesuchten Berg. Es war weder der Mount Everest noch die Zugspitze, sondern der isländische Vulkan Eyjafjallajökull. Im Frühjahr des vergangenen Jahres hielt er für mehrere Wochen den europäischen Flugverkehr im Atem.

Der meistgesuchte Spickzettel dagegen war ein rein einheimisches Phänomen. Bei ihm handelt es sich um den legendären Zettel, auf dem Nationaltorhüter Jens Lehmann am 30. Juni 2006 notiert hatte, wo die argentinischen Elfmeterschützen hin schießen.

Ansonsten ist die Jubiläumsseite von Google in fünf Kapitel unterteilt:
 
Bei Zeitgeist werden die Storys, die hinter jeder Suche stecken, erzählt. "Die interessantesten, bewegendsten und lustigsten Geschichten der letzten zehn Jahre haben wir anhand von populären Suchbegriffen noch einmal für Sie zusammengestellt", erklärt die Seite selbst.

Doodles zeigt die schönsten Grafiken, mit denen die Suchmaschine auf ihre Startseite auf besondere Daten und Events hinweist.

Google persönlich erlaubt einen Blick hinter die Kulissen der Web-Company.

Google Chronik: Eine große Zeitleiste zeigt die wichtigsten Produkteinführungen der US-Company in den vergangenen zehn Jahren.

Im letzten Kapitel informiert Google, welche Dienste und Service man für Unternehmen im Angebot hat.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige