Das flotte Trio: Middelhoff, Tiedje, Marseille

Ex-Arcandor-Boss Thomas Middelhoff darf wieder Chef sein in Deutschland. Der Manager, der früher Bertelsmann führte und gegen den wegen Untreue ermittelt wird, ist neuer Aufsichtsratschef der Marseille-Kliniken. Dort befindet sich Middelhoff im Kreise von alten Bekannten. Sein Aufsichtsrats-Vize bei Marseille ist sein Berater Hans-Hermann Tiedje. Und Firmengründer Marseille und Middelhoff gelten seit langem als Spezis. Es ist ein schillerndes Trio, das sich da gefunden hat.

Anzeige

Der frühere Bild-Chefredakteur und Chef der Berliner PR-Agentur WMP Eurocom, Hans-Hermann Tiedje, hat Middelhoff im Zusammenhang mit dem Schadensersatzprozess beraten, den der Insolvenzverwalter von Arcandor gegen Middelhoff angestrengt hat. Middelhoff wird vorgeworfen, Gelder veruntreut und zum Nachteil des Unternehmens gehandelt zu haben.

Middelhoff sitzt bereits seit 2009 im Aufsichtsrat der Marseille-Kliniken, die immer wieder auch in der Kritik standen. Wegen ähnlicher Vorgänge, wie sie auch Middelhoff vorgeworfen werden. Das Manager Magazin notierte zu der Paarung Marseille-Middelhoff: “Marseille? War das nicht jenes Unternehmen, das mehrheitlich seinem Aufsichtsratschef gehört, dem anerkannten Exzentriker Ulrich Marseille (53)? Jenem Marseille, der Widersacher verbal wie juristisch verfolgt und dessen Firma für kreative Bilanzgestaltung berühmt ist? Kreative Bilanzgestaltung? War da nicht etwas mit Middelhoff? Richtig: An dem von ihm maßgeblich gestalteten Arcandor-Zahlenwerk bissen sich Heerscharen von Analysten die Zähne aus.”
Marseille kandidierte auch schon mal bei einer Landtagswahl in Sachsen-Anhalt für die damalige Partei des Borderline-Politiker Ronald Schill. Marseille, der von Mitarbeitern laut FAZ wegen seiner speziellen Art mit Mitarbeitern umzugehen, in seinem Unternehmen schon mal “der weiße Hai” genannt wird, und Strippenzieher Hans Hermann Tiedje scheine sich auch gut zu verstehen. Tiedje sitzt als Vize im Marseille-Aufsichtsrat, Marseille sitzt im Gegenzug im Aufsichtsrat von Tiedjes WMP Eurocom. Eine Firma, deren Gebaren schon des öfteren Gegenstand kritischer Berichterstattung war. Unter anderem im Spiegel unter der vielsagenden Überschrift “Beraten und verkauft”.

Ulrich Marseille sagte der Süddeutschen Zeitung über den Aufstieg von Thomas Middelhoff zum Aufsichtsratschef: “Herr Middelhoff ist eine über jeden Zweifel erhabene Person.” Ein bemerkenswertes Zitat. Und Wladimir Putin ist laut Aussage von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder bekanntermaßen ein “lupenreiner Demokrat”.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige