Anzeige

Chip großer Sieger der LAC/2011

Berufliche IT/TK-Investitionsentscheider lesen am liebsten Chip und Chip Online - das ist eins der Ergebnisse der neuen LAC/2011 (Leseranalyse Computerpresse). Demnach führt Chip das Print-Ranking vor Computer Bild und PC Welt an, das Online-Ranking vor Computer Bild und c't. Die Studie liefert Daten zu Größe und Struktur der wichtigsten Teilmärkte im Bereich IT/ TK, verbunden mit den Reichweiteninformationen zu den teilnehmenden Computerzeitschriften.

Anzeige
Anzeige

16,1% der ermittelten 8,82 Mio. betrieblichen IT/TK-Entscheider, also "Berufstätigen, die in ihrem Betrieb allein oder mit anderen zusammen bei der Entscheidung über die Anschaffung von IT/TK-Produkten oder -Dienstleistungen beteiligt sind" lesen demnach regelmäßig Chip – das sind 1,417 Mio. Computer Bild folgt mit 13,1% bzw. 1,160 Mio. dahinter, Rang 3 geht an die PC Welt (10,4% / 0,915 Mio.), Platz 4 an c’t (8,9% / 0,784 Mio.).

Online hat sich c’t bzw. heise online hingegen an der PC Welt vorbei geschoben. 1,170 Mio. der Entscheider (13,3%) besuchen in einem 4-Wochen-Zeitraum die Website. Davor finden sich Chip (20,7% / 2,179 Mio.) und Computer Bild (17,6% / 1,551 Mio.), sowie aus den Nicht-Computer-Magazinen Spiegel Online mit 20,9% bzw. 1,842 Mio.

Anzeige

Große Schwäche der Studie: Von den zehn meistverkauften IT/TK-Publikumszeitschriften (ohne Games-Titel) nehmen mit com! (Platz 5), PC Magazin (6), PCgo (7), PC Praxis (8) und connect (9) gleich fünf überhaupt nicht an ihr teil.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*