Anzeige

Data Becker lässt Verlage App-Software testen

Das Düsseldorfer Medienhaus Data Becker hat eine Software P5 HTML 5 Publisher entwickelt, die Verlagsinhalte als so genannte Web-App ausgibt. Im Gegensatz zu den im App-Store erhältlichen "nativen Apps" entfällt bei diesem Modell der Vertrieb über Dritte und deren prozentuale Beteiligung am Verkaufserlös. Verlage können die Beta-Version kostenlos testen.

Anzeige

"Wir laden alle Verlage herzlich ein, sich an der Entwicklung unserer Publisher-Lösung aktiv zu beteiligen und die Software gemeinsam mit uns zu gestalten", so Christoph Donker, Verlagsleiter Software bei Data Becker. "Als Buch-, Zeitschriften- und Software-Verlag kennen wir alle Seiten des Verlagsgeschäfts. Mit dem P5 HTML5 Publisher bieten wir daher ein speziell auf die Verlagsbranche zugeschnittenes Allround-Tool für das Erstellen und Vermarkten digitaler Magazine an."
Verlage können mit dem P5 HTML5 Publisher unter anderem ihre im PDF-Format vorliegenden Publikationen in multimediale Web-Apps umwandeln. Die aktuell verfügbare Beta-Version erzeugt automatisch auflösungsunabhängige und blätterbare oder per Fingerwisch-Geste bedienbare Magazine, legt Seitennavigationen an, und enthält einen intuitiv bedienbaren Editor mit Werkzeugen zum Bearbeiten, Einfügen und Gestalten von Inhalten. Eingebundene Texte lassen sich wunschgemäß formatieren und mit Bildern, Galerien, Slideshows und Videos multimedial anreichern. Der Gestalter einer Web-App kann sein Resultat einem definierten Kreis von Editoren zur Korrektur freigeben. Mit Hilfe der integrierten Kommentarfunktionen hinterlassen die Editoren Anmerkungen, die der Gestalter anschließend umsetzen kann.
Darüber hinaus sind bereits Shop, Paywall, Kundenmanagement, Login- und Bezahlmechanismus sowie ein Administrationsbereich für die Einrichtung, Pflege und Verwaltung von Publikationen, Inhalten, Kundendaten und Bestellungen integriert. In den kommenden Wochen erweitert Data Becker die Software sukzessive um weitere Funktionen. Die am Beta-Test teilnehmenden Verlage können die Software in der jeweils aktuellsten Fassung unter Praxisbedingungen kostenlos verwenden.
Verlage, die an dem Beta-Test teilnehmen und die Software mit gestalten möchten, können sich auf der Webseite www.p5-publisher.de anmelden.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige