SWR stimmt neuem Boxvertrag zu

Zu deutlich günstigeren Konditionen als erwartet hat sich die ARD die Übertragungsrechte fürs Boxen gesichert. Der SWR-Rundfunkrat, dessen Zustimmung bisher fehlte, gab jetzt laut dem Branchendienst Dwdl.de sein Einverständnis für die Verlängerung bis 2014.

Anzeige

Mit dem neuen Vertrag wird Boxen auch in den Jahren 2013 und 2014 im Ersten laufen. Wie Dwdl.de berichtet, soll das Abkommen mit dem Sauerland-Boxstall eine Laufzeit von zwei Jahren haben und der Kaufpreis bei etwa 26 Millionen Euro liegen.
Vorher verhandelten der Sauerland-Boxstall und die ARD über eine Laufzeit von 2013 bis 2015. Der Preis für die Rechte sollte bei 54 Millionen Euro liegen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige