Kandidaten-Ärger: ZDFneo streicht „iss oder quizz“

Der Digitalsender ZDFneo wird die 24 Folgen der neuen Staffel von "iss oder quizz" nicht mehr ausstrahlen. Es habe "produktionelle Schwierigkeiten" gegeben, wie der Sender am Mittwoch erst auf Twitter mitteilte: Offenbar wurden die Kandidaten der Quiz-Sendung nicht, wie vereinbart, spontan ausgewählt. Das ZDF prüft derzeit die Hinweise.

Anzeige

In der Sendung sollen Kandidaten zufällig und für sie überraschend im Restaurant angesprochen und zu einem Ratespiel aufgefordert werden. Stattdessen wurden die Teilnehmer offenbar bereits vor der Sendung ausgewählt. Diese Woche hatte ZDFneo bereits Wiederholungen der Sendereihe gezeigt. Ab kommenden Montag will der Mainzer Digitalsender Wiederholungen der Reportagereihe "Ohne Geld bis ans Ende der Welt" auf dem Sendeplatz von "iss oder quizz" zeigen.
Nachtrag, Freitag 17.00 Uhr: Die Produktionsfirma Shine Germany hat sich in einer Mitteilung bei dem Sender und den Zuschauern entschuldigt. Wie dwdl.de berichtet, bedauere Shine Germany, nicht über die Auswahl der Kandidaten informiert zu haben.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige