Message wechselt von Leipzig nach Hamburg

Die Fachzeitschrift Message wird im Januar 2012 an die Universität Hamburg kommen. Volker Lilienthal, Inhaber der Rudolf-Augstein-Stiftungsprofessur, fungiert dann als Mitherausgeber neben Michael Haller sowie Lutz Mükke und übernimmt die operative Verantwortung des Heftes. Mit dem Umzug ist auch der Ausbau des Internetauftritts geplant.

Anzeige

Die Message-Redaktion soll in der Stiftungsprofessur angesiedelt und von drei Stipendiaten, die parallel an ihrer Dissertation schreiben, übernommen werden. Die Universität Hamburg sorgt für Arbeitsräume und technische Infrastruktur, während die Hans-Böckler-Stiftung und die Medienstiftung Hamburg Schleswig-Holstein das Projekt für drei Jahre fördern. Studenten des Hamburger Masters "Journalistik und Kommunikationswissenschaft" soll das Fachmagazin für praktische Arbeiten offen stehen. Michael Haller gründete die Journalismus-Zeitschrift vor zwölf Jahren, sie erscheint vierteljährlich mit einer Auflage von 3000 Stück.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige