Die neuen Funktionen von Google+

Google hat sein Social Network Google+ für alle Nutzer geöffnet und gleichzeitig einige Neuerungen eingebaut, die vor allem die Video-Chat-Funktion Hangout betreffen. So ist es jetzt u.a. möglich, gemeinsam live an Dokumenten zu arbeiten oder Videos direkt an alle Google+-Nutzer zu übertragen. Aber auch die Suche innerhalb von Google+ wurde neu aufgesetzt und macht es jetzt möglich, gleichzeitig im Social Network und im Web zu suchen. MEEDIA stellt die Neuerungen bei Google+ im Einzelnen vor.

Anzeige

Hangout für Smartphones

Die wahrscheinlich wichtigste neue Funktion ist, dass der Video-Chat Hangout jetzt auch mobil mit Smartphones funktioniert. Damit ist Google+ nicht nur dem Platzhirschen Facebook voraus, sondern bietet auch eine Alternative zu Apples Video-Telefonie-Lösung Facetime, die zudem nur in WLAN-Netzen und zwischen iOS-Geräten und Macs läuft.

Erweiterte Funktionen

Ebenfalls interessant ist die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Google+-Nutzern via Hangout live an GoogleDocs-Dokumenten zu arbeiten oder mit der Anwendung Sketchpad gemeinsam zu zeichnen. Mit einer Bildschirmfreigabe sehen andere Hangout-Teilnehmer in Echtzeit, was gerade auf dem eigenen Bildschirm zu sehen ist. Auf diese Weise lassen sich gut Präsentationen oder Schulungen innerhalb von Google+ abhalten. Außerdem gibt es nun die Möglichkeit, öffentlich zu chatten und mit der Funktion On Air, den eigenen Video-Stream für alle Google+-Nutzer sichtbar zu übertragen. Des weiteren können mit Hangout jetzt auch Videos aufgezeichnet werden.

Neue Suche

Außer bei Hangout wurde noch bei der Suchfunktion von Google+ Hand angelegt. Gibt man dort ins Suchfeld Begriffe ein, wird jetzt automatisch gleichzeitig innerhalb von Google+ und dem Web gesucht. Suchergebnisse aus dem sozialen Netzwerk stehen so gleichberechtigt neben Suchtreffern aus dem Web. Die Web-Treffer werden mit einem eigenen Symbol und dem Zusatz “Aus dem Web” gekennzeichnet.

Die neuen Google+ Funktionen sind auch sofort in einer neuen App-Version für Googles Mobil-Betriebssystem Android verfügbar. Eine neue Version der Google+-App fürs iPhone soll in Kürze folgen.

Google hat mit den aktuellen Neuerungen nun nach eigenen Angaben bislang 100 Verbesserungen an Google+ durchgeführt. Am Donnerstag wird erwartet dass Facebook auf der Entwickler-Konferenz f8 ebenfalls neue Funktionen verkündet.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige