„Welt der Wunder“ überall und jederzeit

Die Video-Wissensthek von „Welt der Wunder“ ist fortan auf verschiedenen Endgeräten zu empfangen. Ab sofort wird sie auf dem Computer als Web-TV, mit der Smart- bzw. HbbTV-Technologie via Hybrid-Fernsehen und als Mobile-TV auf dem Smartphone gestreamt.

Anzeige

Damit ist das kostenlose On-Demand-Angebot von „Welt der Wunder“ unabhängig von Ort und Endgerät überall und jederzeit zu erreichen. „Es ist nicht mehr wichtig, ob man gerade zu Hause ist, den Rechner hochgefahren hat oder ob ein Fernsehgerät in der Nähe ist“, kommentierte Produzent und Moderator Hendrik Hey die Neuerungen. „Die Videoinhalte unserer Wissensthek können nun jederzeit und von jedem Endgerät aus betrachtet werden – natürlich auf einer jeweils optimierten Bedienoberfläche. Einzige Voraussetzung dafür ist eine Internetverbindung.“

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige