Katharina Borchert zieht in Presserat ein

Fried von Bismarck scheidet nach 20 Jahren aus dem Deutschen Presserat aus. Dem ehemaligen Verlagsleiter des Spiegels und Geschäftsführer von Spiegel TV folgt Katharina Borchert, Geschäftsführerin von Spiegel Online, als neues Mitglied für den Verband Deutscher Zeitschriftenverleger in den Presserat.

Anzeige

„Durch seine verlegerische Erfahrung, sein journalistisches Verständnis und seine Kenntnisse im Onlinebereich hat er dem Presserat in vielen Jahren zur Seite gestanden und zahlreiche Entwicklungen mit geprägt. Er wird den Gremien und Mitgliedern als meinungsstarker, gleichwohl vermittelnder, Kollege sehr fehlen“, sagte Karl-Josef Döhring, Vorsitzender des Trägervereins des Deutschen Presserats, bei der Verabschiedung von von Bismarck in Berlin.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige