Springer verhüllt Gebäude mit „Wir sind Papst“

Nach der Bild XXL kommt der Pontifex in Übergröße: Anlässlich des Besuches von Papst Benedikt XVI. in Deutschland wird der 19-stöckige Neubauflügel des Axel-Springer-Hauses in Berlin mit der Titelseite "Wir sind Papst" verhüllt.

Anzeige

"Als Joseph Ratzinger am 19. April 2005 zum Papst gewählt wurde, titelte Bild einen Tag später ‚Wir sind Papst!’. Es war ein Ausdruck der kollektiven Freude, aber auch der hohen Erwartungen an das Pontifikat des ersten deutschen Papstes seit 500 Jahren", sagt Bild-Chefredakteur Kai Diekmann. "Wir möchten an diesen einzigartigen Moment von damals anknüpfen und zum Ausdruck bringen, dass es für Deutschland ein ganz besonderes Ereignis ist, ‚seinen Papst’ zu empfangen."
Die mehrfach preisgekrönte Bild-Titelseite – vom Art Directors Club mit einem Goldenen und einen Silbernen Nagel ausgezeichnet – wird vom 20. April 2005 in einer Größe von 45 x 64 Metern vom 19. bis 27. September 2011 an zwei Seiten des Axel-Springer-Hauses in Berlin zu sehen sein.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige