Vogue Digital: Knolle wird Redaktionsleiterin

Aufstieg für Julia Knolle: Die Gründerin des Modeblogs LesMads.de, die im Juni 2011 zu Condé Nast als Social Media-Chefin wechselte, ist zur neuen Redaktionsleiterin von Vogue Digital ernannt worden. Die 28-Jährige wird die Content- und Plattformstrategie des Modemagazins verantworten. "Medienmachen ist keine Frage des Mediums mehr – wir können nun alle redaktionellen Themen optimal aus der multimedialen Perspektive gemeinsam entwickeln“, erklärte Vogue-Chefredakteurin Christiane Arp.

Anzeige

"Unsere digitalen Medienangebote sind dem Premiumanspruch verpflichtet, den die Printmarken vorgeben. Zur digitalen Professionalität gehören damit auch die enge inhaltliche Zusammenarbeit und Vernetzung mit den Printkollegen", so Tobias Oswald, Geschäftsführer Condé Nast Digital. Moritz von Laffert, Herausgeber von Condé Nast Deutschland, fügt hinzu: "Die großen Assets einer traditionsreichen, einflussreichen Zeitschriftenmarke wie Vogue können nur medienadäquat in die digitale Welt übertragen werden, wenn das Qualitätsversprechen des Printtitels auf allen Medienkanälen erfüllt wird."

Knolle folgt auf Doris Huber, die sich selbstständig machen wird. "Über rund 10 Jahre hinweg hat Doris Huber als wertvolle Konstante eine wichtige Rolle in der Entwicklung von Condé Nast Digital gespielt und war zuletzt maßgeblich an dem erfolgreichen Relaunch von Vogue.de beteiligt. Für ihr großes persönliches Engagement bei diesem wichtigen Projekt und in all den Jahren, in denen sie das Haus hervorragend vertreten hat, sind wir ihr sehr dankbar“, so Oswald.

Neben der personellen Veränderung gibt es auch eine Neuerung auf der Website: Als Tool bietet die Vogue nun Fotos in Echtzeit von den Laufstegen aus aller Welt an. Zum ersten Mal wird die neue Technik, die von Nowfashion.com stammt, auf der Mercedes-Benz Fashion Week in New York zum Einsatz kommen. Von dort werden Christiane Arp und Julia Knolle gemeinsam berichten, während die User die Fashion Shows live mitverfolgen.

Vogue.com kam im August 2011 laut IVW auf 1.050.122 Visits. Im Juni waren es noch zwölf Prozent mehr, während die Website im 12-Monats-Trend sieben Prozent dazu gewonnen hat.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige