Anzeige

Strunz-Talk: „mindestens“ sechs neue Folgen

Der ehemalige Chefredakteur des Hamburger Abendblatts Claus Strunz bekommt mindestens sechs neue Folgen seiner Polit-Talkshow "Eins gegen eins" auf Sat.1. Ein Sprecher des Senders korrigierte damit eine frühere Stellungnahme gegenüber dem Hamburger Abendblatt, wonach zunächst nur sechs Folgen fest eingeplant gewesen wären. Am 19. September startet die zweite Staffel.

Anzeige

Ein Sat.1-Sprecher erklärte gegenüber MEEDIA, der Sender plane seine TV-Saison immer jährlich. In dem Zusammenhang verwies er noch einmal darauf, dass die erste Staffel zwölf Ausgaben umfasste. Er bestätigte jedoch nicht, dass die zweite den gleichen Umfang haben werde – es würden jedoch mehr als sechs Folgen sein. Gegenüber dem Abendblatt hatte er jedoch von sechs weiteren Folgen gesprochen.
Strunz‘ Talkrunde lief immer montags ab 23.35 Uhr. Auf diesem schwierigen Sendeplatz fielen die Quoten dann zumeist auch enttäuschend aus. So landete "Eins gegen eins" auch im MEEDIA-Ranking der 30 erfolglosesten Sendungsneustarts der TV-Saison 2010/11.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige