10 Mio. sahen EM-Vorabsieg der Deutschen

Die deutsche Nationalmannschaft übt schon mal Europameisterschaft – und zwar in Top-Verfassung. 9,99 Mio. Zuschauer ab 3 Jahren hatten am Freitagabend das torreiche Qualifikationsspiel gegen Österreich eingeschaltet, der Marktanteil lag bei 36,4 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen reichte es für 33,3 % (3,47 Mio.). Damit ist der Tagessieg fürs ZDF eine klare Sache. Im jungen Publikum schlug sich RTL mit der "Ultimativen Chartshow" gegen den Fußball noch am besten.

Anzeige
Der Freitag bei den 14- bis 49-Jährigen:
Wobei 1,37 Mio. und ein Marktanteil von 13,6 % für "Die erfolgreichsten Pop-Hymnen aller Zeiten" auf Platz 7 bereits eine deutliche Sprache sprechen: große Erfolge waren an diesem Abend nicht zu holen (außer natürlich für die Nationalelf). Auch ab 23 Uhr, weit nach dem Ende des Spiels, konnte "Kaya Yanar live!" keine besseren Werte mehr holen (13,7 % MA). Lichtblick war am Vorabend freilich "GZSZ" mit 1,53 Mio. und 21,4 %.
Das Ranking der meistgesehenen Sendungen vom Freitag dominiert das ZDF natürlich auch mit Vor- und Nachberichterstattung zum Spiel. Mit 2,62 Mio. Zuschauern in der Halbzeitpause schiebt sich aber zunächst das "heute journal" auf Platz 2 (25,4 % MA). Ab 23 Uhr hatten noch 2,02 Mio. Interesse an den Zusammenfassungen der übrigen Qualifikationsspiele (21,2 %), die Vorberichterstattung ab 20.15 Uhr sahen 1,99 Mio. (21,5 %). Bei der ARD ergibt sich das exakt gegenteilige Bild: Der Film "Afrika im Herzen" interessierte nur 0,43 Mio. junge Zuschauer (4,5 %).
Der Versuch von Sat.1, sich mit dem Blockbuster "Die Chroniken von Narnia: Der König von Narmia" gegen den Fußball zu wehren, war immerhin mittelerfolgreich: zumindest sind glatte 10 % Marktanteil im jungen Publikum durchaus ein Erfolg angesichts der Konkurrenz. 0,99 Mio. hatten eingeschaltet. Ab 23 Uhr sahen noch 0,73 Mio. Zuschauer "Genial daneben", der Marktanteil ging nur gering auf 9,6 % zurück. Pro Sieben muss sich derweil mit 9,1 % für das auch schon x-Mal wiederholte "Neues vom Wixxer" zufrieden geben (0,89 Mio.). Und selbst wenn "Die Alm" ihre Zuschauerzahl danach auf 0,94 Mio. steigerte – für den Sprung über den Senderschnitt reichte das nicht (9,8 %). An diesem Samstag ist Schluss. Erfolgreichste Pro-Sieben-Sendung am Freitag war "Galileo" mit 0,99 Mio. 14- bis 49-Jährigen.
Kurzer Blick in die zweite Reihe, wo sich RTL 2 auf seinen Spielfilm verlassen konnte – zumindest schaffte "The Green Mile" hervorragende 8,4 % Marktanteil (0,78 Mio.), am Vorabend allerdings kam "Big Brother" über 7 % nicht hinaus. Die Serien bei Vox und Kabel 1 hatten deutlich unter der Konkurrenz zu leiden. Bei Vox machte "CSI: NY" mit 6,4 und 7 % den Auftakt, "The Closer" kam ab 23 Uhr immerhin auf 8,7 %. "Castle" auf Kabel 1 wollten ab 20.15 Uhr 6,0 % der jungen Zuschauer sehen, "Cold Case" schaffte später 4,0 und 5,5 %.

Der Freitag im Gesamtpublikum:
Rund um den Fußball gab’s für das ZDF am Freitagabend auch im Gesamtpublikum einiges zu feiern: Das "heute journal" sahen 7,7 Mio. Zuschauer ab 3 Jahren (27,3 % Marktanteil), und in die Berichterstattung über die weiteren Qualifikationsspiele stieg das Zweite ab 23 Uhr noch mit 5,6 Mio. ein (25,7 %). Zur Vorberichterstattung hatten bereits 6,04 Mio. Fans eingeschaltet. Mit deutlichem Abstand folgt die ARD mit ihrem Film "Afrika im Herzen", den insgesamt 3,47 Mio. sehen wollten. Das reichte noch für 12,7 % Marktanteil. Die "Tagesschau" hatten zuvor 3,79 Mio. eingeschaltet.
Erfolgreichste RTL-Sendungen am Freitag waren "GZSZ" (2,83 Mio.) und "RTL aktuell" (2,78 Mio.), "Die Ultimative Chartshow" sahen insgesamt 2,25 Mio. – und das bedeutet: 8,5 % Marktanteil. Sat.1 erkämpfte sich derweil mit dem "Prinz von Narnia" 1,76 Mio. Zuschauer ab 3 Jahren und 6,7 % Marktanteil. Mit 4,9 % und 1,32 Mio. muss sich Pro Sieben mit "Neues vom Wixxer" Vox geschlagen geben, wo 1,43 Mio. und 1,57 Mio. "CSI: NY" einschalteten. Fast hätte auch RTL2 überholt, immerhin entschieden sich 1,25 Mio. für "The Green Mile".

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige