Sarah Connor

Sängerin Sarah Connor im Interview mit dem Kölner Stadt-Anzeiger über ihre Angst, vor vielen Menschen reden zu müssen

Anzeige

Mittlerweile hab ich es durch Praxis gelernt, aber meine Hände sind so feucht wie jetzt im Interview. Deshalb beantworte ich eigentlich alles schriftlich, weil ich sonst befürchte, durch jedes Wort, jede Regung bewertet zu werden. Aber da muss man durch, das bringt Bekanntheit mit sich

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige