Den Chef bewerten: fünf Portale im Vergleich

Die Entscheidung für oder gegen einen Job ist eine Gleichung mit vielen Variablen. Nicht nur der Arbeitgeber, auch der Arbeitnehmer sieht sich mit wichtigen Fragen konfrontiert: Passt das Unternehmen zu meinen Karriereplänen? Passe ich in das Unternehmen? Arbeitgeber-Bewertungsportale sollen diese Entscheidung vereinfachen. Karrierebibel.de hat die fünf wichtigsten Seiten im Netz verglichen. Einmal mehr zeigt sich, dass der Marktführer auch das beste Angebot abliefert.

Anzeige

Für die Untersuchung haben die Autoren die Anzahl der vorhandenen Bewertungen, die Suchfunktion, die Existenz von Rankings, die Kommentarfunktionen, den Umgang in Foren, eventuell vorhandene Jobbörsen, zusätzliche Informationen sowie Struktur und Design der Webseite miteinander verglichen.

Grün = vorbildlich, Gelb = Vorhanden, aber mit Mängeln, Rot = nicht vorhanden oder ungenügend gelöst

Kununu: 1-
Kununu.de ist die größte Plattform im deutschsprachigen Raum, auf der Arbeitnehmer ihren Arbeitgeber bewerten können. Nach Unternehmensangaben finden sich dort Insider-Informationen zu über 57.000 Arbeitgebern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Autoren überzeugte die Seite mit einer klaren Struktur, einer einfachen Navigation und einem nachvollziehbaren Bewertungssystem.

MeinChef: 2
MeinChef.de ist das jüngste Bewertungsportal im Feld. Auf Grundlage mehrerer Bewertungskriterien kürt das Portal die sogenannten „Top Chefs“ und auch die „Top Unternehmen“.

Jobvoting: 2-
Jobvoting.de startete 2006 als erstes deutschsprachiges Meinungsportal für Jobbewertungen. Nach Unternehmensangaben können sich Arbeitnehmer hier über ihre potenziellen neuen Arbeitgeber anhand von Jobbewertungen der Mitarbeiter des jeweiligen Unternehmens informieren. Laut Untersuchung präsentiert sich die Webseite mit einer ausgreiften Suchfunktion und einem gut umgesetzten Ranking, welches sich sich jedoch nur sehr begrenzt anpassen lässt.

Bizzwatch: 3
Auf Bizzwatch.de können User ihre Chefs und Unternehmen bewerten. Die Webseite setzt auf ein ausgereiftes Kommentarsystem. Auf den ersten Blick fällt allerdings die veraltete Rubrik “Klartext” auf, in der über Wolfram Weimers Weggang vom Focus berichtet wird.

Kelzen: 3-
Kelzens Arbeitgebercheck liefert viele Rankings. Allerdings wirkt die Seite recht altbacken.

Die ausführlichen Bewertungen können Sie auf Karrierebibel.de nachlesen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige