Anzeige

Berliner Kurier erscheint mit 3-D-Beilage

Der Berliner Kurier erscheint am Mittwoch mit der dreidimensionalen Sonderbeilage „Ganz Berlin in 3-D“, die Geschichten und Bilder über besondere Orte und spezielle Typen Berlins zeigt. Wie der Verlag meldet, ist zu den 28 Extraseiten eine 3-D-Brille enthalten. Anlass für die besondere Aufmachung ist der Start der Internationalen Funkausstellung (IFA) am Freitag.

Anzeige

Die 3-D-Technologie wird auf der IFA vorgestellt. MEEDIA zeigt den Titel der morgen erscheinenden Beilage vorab:
 
Der Gesamtverkauf des Berliner Kuriers liegt laut IVW im zweiten Quartal 2011 bei 110.024 Exemplaren, das ist im Vergleich zum Vorjahresquartal ein Minus von einem Prozent. In den vergangenen fünf Jahren verzeichnete das Boulevardblatt einen Rückgang von fünf Prozent der verkauften Exemplare. Bei den Abonnenten verbuchte der Berliner Kurier einen Zugewinn: Vier Prozent mehr Leser abonnierten die Boulevard-Zeitung als noch vor 12 Monaten, im Vergleich zu den vergangenen fünf Jahren sind es 15 Prozent mehr Abonnenten.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige