kabel eins bekommt eigenes HbbTV-Angebot

ProSiebenSat.1 baut den Videotext-Nachfolger HbbTV weiter aus: Am 1. September startet der Münchner Medienkonzern das Angebot auch bei kabel eins. Ein eigener HD-Text, ein elektronischer Programmführer mit Vorschau-Trailern auf Highlights im Programm sowie eine Voting-Applikation, eine Wetter-App und ein Video-Center sind dann Bestandteil des neuen Angebots.

Anzeige

Mit dem bisherigen HD-Text von ProSieben und Sat.1 hat das kabel-eins-Angebot allerdings nicht viel gemeinsam: Die Gestaltung wurde komplett überarbeitet und soll auch bei den anderen Sendern der Gruppe in Kürze entsprechend angepasst werden. 
Als besonderes Highlight plant kabel eins noch für 2011 eine sendereigene Applikation. Unter dem Namen "kabel eins kitchen" sollen Videoclips und Kochrezepte das Programmangebot ergänzen. Lars Friedrichs, Leiter Hybrid TV und Teletext bei ProSiebenSat.1 Digital, erklärte, dass bislang „vor allem die Bewegtbild-Inhalte unserer HbbTV-Angebote gut angenommen werden“. Deshalb biete man gleich zum Start des neuen kabel-eins-Videocenters mehr als 1.200 Clips an.
Inzwischen denkt der Konzern aber auch über verschiedene Werbeformen in den HbbTV-Angeboten nach. So stellt die Sendergruppe auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) die "Red Button"-Funktion vor. Wenn ein Zuschauer während eines TV-Spots den roten Knopf seiner Fernbedienung drückt, gelangt er auf eine HbbTV-Microsite mit weiterführenden Informationen zu dem Produkt. Ab diesem Herbst können Werbekunden TV-Spots mit einer entsprechenden Funktion buchen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige