Vox: Wißmann wird Executive Producer Show

Ausbau der Showkompetenz: Thomas Wißmann wird ab Mitte Oktober bei Vox als Executive Producer Show anheuern. Der 44-Jährige ist damit unter anderem verantwortlich für die Formate "X Factor" und "Promi Kocharena".

Anzeige

Wißmann gilt als ein erfahrener TV-Show-Macher. So war der studierte Medienwissenschaftler unter anderem als  Writer/Producer bei House of Promotion und bei RTL Television als Show-Producer und später als "Executive Producer Sonderprojekte RTL" tätig. Zu seinen Produktionen zählten unter anderem große Primetime-Shows wie der "Comedy-Preis" oder der "Deutsche Fernsehpreis". Zuletzt arbeitete Wißmann als selbständiger Show-Entwickler und Executive Producer und war unter anderem für die Produktion des Deutschen Fernsehpreises verantwortlich.
"Wir freuen uns, dass wir mit Thomas Wißmann einen so kompetenten und erfahrenen Kollegen im Bereich Show gewinnen konnten. Es gibt kaum jemanden, der so viel Erfahrung genau in diesem Bereich des Fernsehgeschäftes mitbringt", sagt Kai Sturm, Vox-Chefredakteur. "Thomas Wißmann ist die ideale Besetzung für diese neue Position bei Vox und wird uns bei dem weiteren Ausbau der Vox- Showkompetenz unterstützen."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige