Jörg Thadeusz

Der Journalist, Moderator und Schriftsteller Jörg Thadeusz über die Selbstgewissheit tagespolitischer Medien in seinem Buch „Die Sopranistin“

Anzeige

Ich glaube daran, dass Journalismus misslingt, wie er in meinem Buch misslingt. Er misslingt ein ums andere Mal. Er misslingt, weil die Leute sich zu klug fühlen. Er misslingt, weil sie sich über ihre Aufgabe keine Gedanken machen. Immer dann wenn Journalisten keine Fragen mehr stellen, weil sie meinen alles zu wissen, können Sie den Journalismus scheitern sehen

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige