Abendblatt präsentiert norddeutschen Schimpfkalender

Witzige Geschenkidee: Für alle, die im Norden Deutschlands nach den passenden Kraftausdrücken suchen, hat das Hamburger Abendblatt jetzt eine Lösung: „Schiet di wat! - Der norddeutsche Schimpfkalender 2012“ bietet Norddeutschen und Zugereisten auf 128 Seiten eine Auswahl aus nordischen Verwünschungen im Kalenderformat.

Anzeige

Als Ringbuch gebunden präsentiert der Schimpfkalender 26 typisch norddeutsche Schimpfwörter in Verbindung mit den passenden Motiven. Ob „Spökenkieker“, „Grimmelpott“ oder „Döösbartel“, jeder Kraftausdruck wird übersetzt und in seiner Entstehung erläutert. Daneben soll es ein Wochenkalendarium mit Platz für Termine und Notizen sowie ein Stickerbogen mit Erkenntnissen, Ereignissen und Feiertagen zum Einkleben geben.
„Schiet di wat! – Der norddeutsche Schimpfkalender 2012“ ist in der Hamburger Abendblatt edition erschienen und kostet 17,95 Euro.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige