Christoph Reiner neuer WAZ-CIO

Zum 15. August 2011 wird Christoph Reiner als weiterer Geschäftsführer in die neu gegründete WAZ-Services GmbH eintreten. Der 49-Jährige vertritt in dieser Funktion als CIO (Chief Information Officer) gesamtverantwortlich alle IT-Bereiche und IT-Aktivitäten der WAZ Mediengruppe.

Anzeige

Der studierte Wirtschaftsingenieur war nach Stationen im Marketing und IT-Vertrieb für Hard- und Software der Medienbranche lange Jahre Geschäftsführer der Pressehaus Stuttgart Infotechnik GmbH (IT und Druckvorstufe) sowie der Stuttgart Internet Regional GmbH (Online-Portal der Zeitungsgruppe Stuttgart). Zuletzt hat er die Mediengruppe M. DuMont Schauberg, Köln, neben der Integration der Zukäufe von Berliner Zeitung, Berliner Kurier und Hamburger Morgenpost für ein standortübergreifendes Effizienzsteigerungs- und Kostensenkungsprogramm im IT-Bereich beraten.
"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Reiner einen kompetenten und versierten Fachmann gewinnen konnten, der die anspruchsvolle Zusammenführung unserer IT-Aktivitäten und die deutliche Verbesserung der Kosteneffizienz in diesem Bereich managen wird", unterstreichen die Gruppengeschäftsführer der WAZ Mediengruppe, Bodo Hombach und Christian Nienhaus.
In der WAZ-Services GmbH sind die Bereiche Druck, Logistik, IT und WAZ-Dialog integriert. Neben Christoph Reiner führen dort weitere Geschäftsführer, Dr. Klemens Berktold für die Druckereibetriebe und Peter Lange für den Bereich Logistik, der zugleich Vorsitzender der Geschäftsführung des Serviceunternehmens ist, die Geschäfte.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige