Randi Zuckerberg verlässt Facebook

Die Schwester von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und Marketingchefin seines Unternehmens, Randi Zuckerberg, verlässt auf eigenen Wunsch das Social Network. Zuckerberg macht sich mit einem eigenen Medienunternehmen namens RtoZ Media selbstständig.

Anzeige

Per Twitter erklärte sie, bei diesem Schritt "gemischte Gefühle" zu haben. Randi Zuckerberg hatte mitgeholfen, aus dem 2004 gestarteten Studentenprojekt ihres Bruders eine der erfolgreichsten Internetfirmen der Welt zu schaffen. Für ihre Arbeit an "Facebook Live" ist die frischgebackene Mutter für einen Emmy in der Kategorie "Live Coverage" nominiert.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige