Springers Aufeminin.com kauft UK-Marktführerschaft

Die Franzosen erobern England: Springers Frauenportal Aufeminin.com, die weltweite Nummer eins in seinem Marktsegment, hat Netmums.com gekauft –eine der größten britischen Eltern-Plattformen. Mit Sofeminine.co.uk betreibt die Springer-Tochter  bereits ein ähnliches Angebot auf der Insel. Durch die Neu-Akquise ist Aufeminin.com nun Marktführer im britischen Web. SoFeminin.co.uk:‘> Die Nutzerzahlen in Großbritannien sind allerdings noch immer recht übersichtlich. […]

Anzeige

Die Franzosen erobern England: Springers Frauenportal Aufeminin.com, die weltweite Nummer eins in seinem Marktsegment, hat Netmums.com gekauft –eine der größten britischen Eltern-Plattformen. Mit Sofeminine.co.uk betreibt die Springer-Tochter  bereits ein ähnliches Angebot auf der Insel. Durch die Neu-Akquise ist Aufeminin.com nun Marktführer im britischen Web.

SoFeminin.co.uk:‘>

Die Nutzerzahlen in Großbritannien sind allerdings noch immer recht übersichtlich. So kommt Sofeminine.co.uk nach eigenen Angaben zurzeit auf rund 0,6 Millionen Unique User. Netmums.com erreicht dagegen aktuell rund  0,7 Millionen Unique User. Der Umsatz der UK-Neuerwerbung lag im abgelaufenen Geschäftsjahr 3,1 Millionen Euro.

Zum Vergleich: in Deutschland kam das Portal mit den französischen Wurzeln im April auf 4,40 Millionen Unique User. Der Rekord lag im Januar allerdings bei 5,27 Millionen Unique User. Die IVW wies für die GoFeminin.de des Portal im Juni 11,20 Millionen Visits aus. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Plus von drei Prozent.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige