Keine neue Staffel für „Tatort Internet“

Das umstrittene Format "Tatort Internet" wird in der kommenden TV-Saison keinen Sendeplatz mehr bei RTL II bekommen. Das berichtet Sat+Kabel und zitiert eine Sprecherin, dass nach derzeitigem Stand keine Fortsetzung geplant sei.

Anzeige

Erst vor kurzem war bekannt geworden, dass ein zweiter Mann aufgrund der Sendung wegen versuchten Kindesmissbrauchs verurteilt worden war. Der Mann war vor laufender Kamera gestellt worden, als er dem Lockvogel, einer 19-Jährigen, die sich im Chat als 13-Jährige ausgab, bei einem Treffen an Po und Brust berührte.
Das Format, das von Stephanie zu Guttenberg moderiert wurde, war stets in der Kritik und wurde auch zum Fall für die Medienwächter. Ob die Fortsetzung daran oder an den schlechten Quoten gescheitert ist, ist nicht bekannt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige