Monte bringt iPad-App heraus

Monte, das Online-Magazin für alpine Lebensart, kommt aufs iPad. Ab sofort ist die App für 1,59 Euro im Appstore erhältlich. Die erste Ausgabe hat einen Umfang von 144 Seiten.

Anzeige

Das Reisemagazin wurde von der Parallelwelten GmbH gemeinsam mit 2issue, einem Münchner Konzept- & Design-Studio für digitales Publishing, für das iPad entwickelt. Die App-Ausgabe ist direkt mit den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter verknüpft ist. Jeder einzelne Artikel ist dabei mit einer Like- sowie Tweet-Funktionalität ausgestattet. Hinzu kommen interaktive Anwendungen wie der Monte Emotional Travel Guide, ein Reiseführer, der je nach Stimmung des Users das passende Reiseziel in den Bergen empfehlen soll.
"Das Monte-iPad-Magazin verbindet die Freude an der Heimat und den Alpen mit der Lust an Design und Stil, kurz: ein Magazin für alle modernen Bergentdecker", erklärt Birgitt Hölzel, Monte-Mitgründerin und Geschäftsführerin der Parallelwelten GmbH, das Konzept. "Ein Magazin zum Zurücklehnen, Lesen und Träumen. Es zeigt: Auch ohne große Verlage ist es möglich, ein ideenreiches und qualitativ hochwertiges Magazin für das iPad zu entwickeln."
Geplant ist, das Monte-iPad-Magazin zweimal jährlich erscheinen zu lassen – als Sommer- und als Winterausgabe. Zusätzlich sollen einzelne Features wie beispielsweise der Emotional Travel Guide regelmäßig erweitert werden. Eine englische Version der Monte-App ist in Vorbereitung.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige