Anzeige

ZDF-Bellut: Geheimtreffen mit Kerkeling

Die People-Zeitschrift Bunte berichtet, dass sich der ZDF-Programmdirektor und künftige Intendant Thomas Bellut in Berlin mit dem Moderator und Entertainer Hape Kerkeling und dessen Anwalt getroffen haben soll, “um Nägel mit Köpfen zu machen”. Die Zeitschrift sieht deshalb Kerkeling als aussichtsreichsten Kandidaten für die Nachfolge von Thomas Gottschalk bei “Wetten dass..?”. Die Bild am Sonntag hatte jüngst gemeldet, dass das ZDF befürchte, Kerkeling könne absagen.

Anzeige

Die Gerüchtelage darüber, wer Thomas Gottschalk als Moderator von “Wetten dass..?” nachfolgt, ist weiter unübersichtlich. Bild hatte Hape Kerkeling schon einmal zum so gut wie sicheren Nachfolger ausgerufen (“Wetten dass Kerkeling neuer Gottschalk wird”). Dann hat die Bild am Sonntag zurückgerudert und geschrieben, dass “alle bisherigen Pläne für die Gottschalk-Nachfolge nicht aufzugehen scheinen". Darum, so die BamS, plane das ZDF als Alternative die Show mit Michelle Hunziker plus wechselnden Gastmoderatoren fortzusetzen.

Und Bunte will nun von einem Treffen zwischen Bellut und Kerkeling erfahren haben. Ob es dabei tatsächlich um “Wetten dass..?” ging und irgendetwas verbindlich besprochen wurde, ist freilich nicht bekannt. Weiter schreibt Bunte, dass Gottschalks Entscheidung zur ARD zu wechseln, bereits gefallen sei. Dort soll er laut Berichten eine tägliche Sendung vor der “Tagesschau” präsentieren, die sich mit aktuellen Ereignissen befasst. Man wird sehen.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige