Cosmopolitan erscheint als Pocket-Ausgabe

Marquard schrumpft seine Cosmopolitan: Pünktlich mit der Auslieferung der August-Ausgabe bringt MVG sein Frauen- und Fashion-Magazin auch als Pocket-Format in den Handel. Begründung des Verlages: "Sommerzeit ist Reisezeit! Gerade die cosmopolitischen Leserinnen lieben es zu reisen und sind immer unterwegs - sei es geschäftlich oder im Urlaub und möchten natürlich nie auf ihre Cosmopolitan verzichten."

Anzeige

Das kleine Format soll sich demnach als der perfekte Begleiter für den Sommerurlaub nützlich machen. Im Gesamtverkauf kam die Cosmopolitan im zweiten Quartal 2011 auf 304.187 Exemplare. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies ein Minus von fünf Prozent.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige