Anzeige

Kurioser Deal: ZDF kooperiert mit Nintendo

Das Zweite Deutsche Fernsehen arbeitet künftig mit dem Spielkonsolenhersteller Nintendo zusammen. Unter dem Namen "Nintendo Video" startet am 13. Juli eine Online-Videothek, in der Besitzer eines 3DS-Handheld auf spezielle ZDF-Inhalte zugreifen können, die zum Teil auch in 3D zur Verfügung stehen, berichtet das Branchenportal Gamesmarkt.de.

Anzeige

Die Mainzer werden in der Reihe "ZDF.Archive" kurze 3D-Dokumentationen zu unterschiedlichen Themen auf den Handheld liefern. Zum Start steht laut Gamesmarkt.de unter anderem ein Hintergrundbericht über die vergangene Tour der Fantastischen Vier bereit. Außerdem sind ausgewählte Episoden der Cartoon-Serie "Oscar’s Oasis" verfügbar. Aus der Feder des 3D-Spezialisten D4D stammt die Serie "Magic Tricks", in der Karten- und Zaubertricks vorgeführt werden.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige