„Der Zoowärter“ unterliegt „Transformers 3“

Mit einem recht mittelmäßigen Start in die deutschen Kinos hatte die neue Kevin-James-Komödie "Der Zoowärter" keine Chance auf den ersten Platz der Charts. 280.000 Leute sahen den Film in 584 Kinos, das reicht nur für Platz 2 hinter der alten und neuen Nummer 1 "Transformers 3", die weitere 415.000 Leute anlockte und in den nächsten Tagen zum bislang erfolgreichsten Film der "Transformers"-Reihe wird. Auch in den USA bleibt das Action-Spektakel vorn, gefolgt vom starken Neustart "Horrible Bosses".

Anzeige

1,7 Mio. Besucher verzeichnete "Transformers 3" in Deutschland laut Blickpunkt:Film inzwischen. Zum Vergleich: der erste "Transformers"-Film kam insgesamt auf 1,5 Mio., der zweite auf 1,9 Mio. In den kommenden Tagen dürfte sich Teil 3 also an die Spitze des Alltime-"Transformers"-Rankings setzen. In den aktuellen Wochenend-Charts folgt hinter dem stärksten Neustart "Der Zoowärter" nur noch ein weiterer Film mit dreistelligen Zuschauerzahlen: "Bad Teacher" mit 170.000. "Kung Fu Panda 2" (80.000) und "Hangover 2" (70.000) komplettieren die Top 5, weitere Charts-relevante Neustarts gab es neben "Der Zoowärter" keine.

In Nordamerika ist "Transformers 3" unterdessen bereits zum stärksten Film des bisherigen Jahres geworden. Mit weiteren 47,0 Mio. US-Dollar Umsatz sammelte der Film in nur 12 Tagen bereits 261,0 Mio. ein – die bisherige Nummer 1 des Jahres, "Hangover 2" wurde damit deutlich überholt. Direkt hinter den "Transformers" folgen in den aktuellen Charts zwei Neustarts: Die schwarze Komödie "Horrible Bosses" (Deutschland-Start: 1. September) und "Der Zoowärter" kamen auf einen Wochenend-Umsatz von 28,1 Mio. bzw. 21,0 Mio. US-Dollar. Platz 4 und 5 gehen dahinter an "Cars 2" und "Bad Teacher".

Auch international bleibt "Transformers 3" – eine Woche vor dem Start des letzten "Harry Potter"-Abenteuers – das Maß aller Dinge. 93 Mio. US-Dollar sammelte das Action-Spektakel in 59 Ländern und Territorien außerhalb Nordamerikas ein, insgesamt nun schon 384 Mio. Platz 2 geht wie vor einer Woche an "Cars 2" (26,9 Mio.), Rang 3 an "Kung Fu Panda 2" (14,3 Mio.) vor "Bad Teacher" (13,0 Mio.) und "Mr. Poppers Pinguine" (10,2 Mio.).

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige