Springer Mediahouse holt Fricke als Digital-Leiter

Springers Musiker bekommen digitale Unterstützung: Zum 1. Juli übernimmt Matthias Fricke die Gesamtleitung der Digitale Medien bei Axel Springer Mediahouse Berlin. Der 48-Jährige verantwortet künftig die Weiterentwicklung der digitalen Angebote der Musikmarken Rolling Stone, Musikexpress und Metal Hammer. Er folgt auf Gerrit Pohl.

Anzeige

Fricke war zuletzt Mitglied der Geschäftsführung des Kölner Intro Verlags und verantwortete dort den Ausbau des Onlinegeschäfts, die App-Entwicklung sowie die Social Media-Aktivitäten. Er berichtet direkt an Petra Kalb, der Verlagsgeschäftsführerin Axel Springer Mediahouse Berlin.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige