Anzeige

Innfloh ist Deutschlands Schülerzeitung Nr. 1

Am Montagabend hat die Spiegel-Chefredaktion in Hamburg zum 15. Mal die besten jungen Blattmacher des Jahres ausgezeichnet. Der Sieger des diesjährigen Schülerzeitungswettbewerbs ist zum dritten Mal in Folge Innfloh. Die Schülerzeitung des Ruperti-Gymnasiums in Mühldorf am Inn erhielt Auszeichnungen in vier Kategorien – unter anderem für den besten Heftinhalt, das beste Layout sowie die beste Reportage. Die neu zusammengesetzte Redaktion konnte nach Meinung der Jury den hohen Standard halten.

Anzeige

Die 19-köpfige Jury aus Redakteuren von Spiegel und Spiegel Online, einem ehemaligen Sieger des Schülerzeitungswettbewerbs sowie einem Vertreter des Kooperationspartners „DasTelefonbuch“ hatte Hefte und Beiträge in den sieben Kategorien Heftinhalt, Titelbild, Layout, Online-Auftritt, Reportage, Interview, Foto, Bester Beitrag U 13 und einem Sonderthema begutachtet und die Sieger ermittelt.
Bei der Preisverleihung in der Spiegel-Kantine wurden mehr als 60 Schülerinnen und Schüler von 21 Schülerzeitungsredaktionen ausgezeichnet. Als Preise erhielten sie zwischen 300 und 1000 Euro Zuschuss für die Redaktionsarbeit.
„Seit 1996 sucht der Spiegel die besten jungen Blattmacher des Jahres. Die Jury ist mit Leidenschaft bei der Sache und legt bei der Bewertung professionelle Maßstäbe an“, so Spiegel-Chefredakteur Georg Mascolo. „Mit dem Schülerzeitungswettbewerb wollen wir den journalistischen Nachwuchs fördern.“
Die Top Ten der Gesamtsieger setzt sich wie folgt zusammen:

1. Platz: Innfloh, Ruperti-Gymnasium, Mühldorf am Inn
2. Platz: Der Spargel, Erich Kästner Gymnasium, Laatzen
3. Platz: Wooling, Oberland-Gymnasium, Seifhennersdorf
4. Platz: Der Focus, Benediktinergymnasium Ettal
5. Platz: Echo, Gymnasium Wertingen
6. Platz: Paparazzi, FOS/ BOS Augsburg
7. Platz: Pressident, Theodor-Heuss-Schule, Pinneberg
8. Platz: Ohne, Heinz-Berggruen-Gymnasium, Berlin
9. Platz: Freestyle, Städt. Ludwig-Thoma-Realschule, München
10. Platz:  Das Rhododendron-Blatt, Schule am Rhododendronpark, Bremen

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige