Media-Saturn übernimmt Redcoon

Zum 1. Juli übernimmt die Media-Saturn-Gruppe den Online-Versandhändler Redcoon. Die zuständigen Kartellbehörden gaben dazu heute ihre Genehmigung. Redcoon galt als einer der großen Konkurrenten von Media Markt und Saturn in deren stockendem Internetgeschäft.

Anzeige

Als Pureplayer vertreibt die Redcoon GmbH über das Internet vor allem Produkte aus dem Bereich Unterhaltungselektronik und beschäftigt rund 500 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist in zehn europäischen Ländern aktiv und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2009 / 2010 einen Umsatz von 354 Millionen Euro.
Mit dem Erwerb des Unternehmens Redcoon baut die Media-Saturn-Unternehmensgruppe ihre Online-Strategie aus. Neben dem Multichannel-Konzept für Media Markt und Saturn wird nun mit der Aschaffenburger Firma ein reiner Online-Anbieter in das Portfolio aufgenommen.
"Redcoon passt perfekt in das Portfolio von Media-Saturn. Mit der Akquisition erhalten wir Zutritt in das Pureplayer-Segment in Deutschland und neun weiteren europäischen Ländern", kommentiert Rolf Hagemann, CFO der Media-Saturn-Holding. "Das Unternehmen ist ein bereits etablierter und zuverlässiger Player im Online-Handel und wird in Zukunft die Online-Aktivitäten unserer Marken Media Markt und Saturn als eigenständige Einheit abrunden. Damit ist Redcoon ein wesentlicher Bestandteil unserer Online-Strategie."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige