Anzeige

Brigitte.de führt Social Shopping ein

Brigitte.de integriert ab sofort ein neues Partnertool von Shopstyle. Die jüngste Anwendung des Social-Shopping-Portals für Fashion und Lifestyle soll den Nutzerinnen "einen neuen und interaktiven Umgang mit Mode und aktuellen Trends" ermöglichen.

Anzeige

Unter shopping.brigitte.de kann jede Userin eigene Modelooks kreieren und mit anderen teilen. Wer sich, statt selbst aktiv zu werden, lieber inspirieren lassen möchte, kann die Looks der anderen Nutzer durchstöbern oder sich die Lieblingsstücke der Redaktion anschauen. Zudem kann mit "Style & Shop" auch eingekauft werden. Zur Auswahl steht ein umfangreiches Sortiment an Kleidung und Accessoires von mehr als 1.300 Marken aus verschiedenen Online-Shops.

"’Style & Shop‘ bietet einen echten Mehrwert für alle Brigitte.de-Userinnen, da sie selbst kreativ werden können und ihre Lieblingsprodukte bei Gefallen sofort bestellbar sind", sagt Susanne Gundlach, Fashion-Director bei dem Frauenmagazin.

Zum Start des neuen Styling- und Shoppingtools ruft Brigitte sowohl online als auch in der kommenden Printausgabe zu einem Stylewettbewerb mit dem Thema "Sommerfest" auf. Die drei schönsten Outfits werden mit einem Gutschein von Stylebop im Wert von je 500 Euro belohnt. Wettbewerbslooks können ab sofort bis zum 13. Juli auf der Einkaufs-Website eingestellt werden. Anschließend wählt die Redaktion die zehn schönsten Styles aus. Wer gewinnt, entscheiden dann die Nutzer in einem finalen Voting.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige