IVW-Heftauflagen: stern erneut vor Spiegel

Nur eine Woche nach dem Verkaufsrekord der Osama-Bin-Laden-Ausgabe mit DVD gibt es für den Spiegel wieder schlechte Nachrichten von der IVW. Mit dem Titelthema "Geheimakte Love Parade" rutschte das Magazin am Kiosk klar unter die 300.000er-Marke und damit erneut hinter die entsprechende Nummer 20/2011 des stern. Zum dritten Mal in nur fünf Wochen gab es weniger als 300.000 Kiosk-Verkäufe - eine Marke, die bis 2011 in den vorigen 15 Jahren kein einziges Mal unterschritten wurde.

Anzeige

Nur 287.964 ging der Spiegel 20/2011 im Einzelverkauf laut IVW über die Ladentische. Die "Geheimakte Love Parade" erwies sich damit als Flop. Geschadet haben könnte dem Spiegel auch noch der unschöne Zufall, das genau an dem Wochenende bzw. Montag, an dem Heft 20 erschien, die Welt über die Verhaftung des Ex-Chefs des Internationalen Währungsfonds, Dominique Strauss-Kahn sprach. Das Magazin konnte nicht mehr reagieren, die "Geheimakte Love Parade" interessierte angesichts der aktuellen Ereignisse nicht sonderlich.

Doppelt unschön für das Magazin: der stern verkaufte sich mit seinem Heft 20/2011 und der Titelgeschichte "Die letzte Freiheit – Gunter Sachs starb, wie er lebte: selbstbestimmt – Bilder und Geschichten einer deutschen Legende" besser. 291.142 wechselte es im Einzelverkauf den Besitzer – keine Megazahl, aber ein ordentlicher Wert. Im Gesamtverkauf landete der Stern bei 861.243 Exemplaren, hier liegt der Spiegel vor allem dank mehr Abonnenten mit 912.351 vorn.

Ebenfalls interessant aus der Magazin-Woche 20/2011: der Focus. Der blieb nämlich zum ersten Mal seit der 1-Euro-Werbeaktion in zwei aufeinanderfolgenden Wochen unter der 100.000er-Marke hängen. Nur 93.103 Leute griffen am Kiosk zum Focus-Titel "Wer macht Karriere – und warum?" mit dem Titelhelden Jürgen Klopp. Im Gesamtverkauf – also inklusive Abos, sonstigen Verkäufen, Bordexemplaren, etc. kam das Heft auf eine Auflage von 552.666.

Alle Verkaufszahlen von Spiegel, stern und Focus können Sie jederzeit mit unserem Cover-Check-Tool recherchieren.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige