TV Spielfilm: iPhone-App mit zwei Mio. Downloads

Nur die wenigsten Verlage verdienen mit ihren iPhone-Apps bereits Geld: Die Applikation von TV-Spielfilm ist für die Programm-Zeitung mittlerweile ein echter Umsatzbringer. Gerade verkündete das Burda-Angebot, dass man die Marke von zwei Millionen Downloads geknackt habe. Zudem kommt die App derzeit auf rund zehn Millionen Visits und zwischen 60 und 70 Millionen Page Impressions pro Monat.

Anzeige
"Natürlich freuen wir uns über den Erfolg. Er bestätigt, dass wir den Smartphone-Besitzern tatsächlich einen hohen Mehrwert gepaart mit einer entsprechend großen Nutzerfreundlichkeit bieten", kommentiert Andreas Mauch, Leiter Produktmanagement Digital Business der zur Burda News Group gehörenden Verlagsgruppe Milchstrasse. Inzwischen machen die Mobile-Erlöse 20 Prozent der digitalen Vermarktungserlöse von TV Spielfilm aus. "Mit dieser Entwicklung sind wir sehr zufrieden und gleichzeitig der Überzeugung, unsere Mobile-Umsätze noch deutlich ausbauen zu können."
Die Applikation der Programmzeitschrift gibt es nicht nur für das iPhone, sondern auch für Android-Systeme.
Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige