dapd schnappt sich Springer als Partner

Die Axel Springer AG hat die neuen Text- und Bilder-Dienste der dapd-Nachrichtenagentur für seine Zeitungen und Online-Portale abonniert. Vorausgegangen war eine intensive Nutzung der dapd-Basis-, Landes- und Ratgeberdienste in den Publikationen des Medienunternehmens während einer ausgiebigen Testphase.

Anzeige

"Wir freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit mit dapd und über die neue Vereinbarung, die sowohl unseren qualitativen als auch unseren wirtschaftlichen Anforderungen entspricht", sagte der Leiter des Vorstandsbüros Zeitungen von Axel Springer, Pit Gottschalk, zum Abschluss.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige