Google behebt Sicherheitsproblem in Android

Die kürzlich bekannt gewordene Sicherheitslücke in Googles mobilem Betriebssystem Android wird von Google geschlossen. Man sei momentan dabei, das Problem zu beheben, ließ das Unternehmen verlauten. Das Update soll sich automatisch installieren.

Anzeige

"Wir sind uns des Themas bewusst, haben es in den jüngsten Android-Versionen für Kalender und Kontakte bereits beheben können und sind dabei, es auch für Picasa zu lösen", sagte Google-Sprecher Kay Oberbeck gegenüber Nachrichtenagenturen.

Der User braucht offenbar nichts zu unternehmen, da sich das Update selbständig auf den Android-Geräten installieren wird.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige