G+J holt Sven Scheffler als Redaktionsleiter

Von Düsseldorf nach Hamburg: Sven Scheffler, der Ende Februar im - wie es hieß - freundlichen Einvernehmen Handelsblatt Online als Chefredakteur verließ, wird zu Gruner + Jahr wechseln. Wie Horizont berichtet, wird er ab Juli als Redaktionsleiter Electronic Media die G+J-Wirtschaftsmedien verantworten und somit für alle digitalen Produkte von FTD, Capital, Börse Online und Impulse zuständig sein. Der 40-Jährige folgt dort auf Anton Notz, der zur gedruckten Financial Times Deutschland zurückgeht.

Anzeige

Scheffler war seit 2008 Chefredakteur von Handelsblatt.com. Bevor er den Posten übernahm, war er Geschäftsführender Redakteur für Junge Karriere und Perspektiven. Zudem war er verantwortlich für den Relaunch der Site www.karriere.de. Mit den Portalen studiVZ und Xing trieb er außerdem eine intensive Kooperation und Verzahnung von Print und Online voran. Zuvor war er als Stellvertretender Chefredakteur von Business News tätig. Scheffler ist bei den Hamburgern kein Unbekannter: Der 40-Jährige schrieb bereits für Impulse, Capital, FTD und Stern.
Bei Handelsblatt.com hatte zunächst Peter Brors, stellvertretender Chefredakteur, die kommissarische Leitung der Website inne. Seit Mittwochmittag heißt es, dass Oliver Stock, Ressortleiter Finanzen, nun die Aufgabe übernimmt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige