Thomas Pult wird Vize-Chef der Ostsee-Zeitung

Die Ostsee-Zeitung wechselt ihren stellvertretenden Chefredakteur aus. Thomas Pult übernimmt die Position zum 1. Juni, berichtet dapd. Sein Vorgänger, Thoralf Cleven, geht ins Hauptstadtbüro der Madsack-Gruppe. Dort übernimmt der 44-Jährige die Leitung des Berliner Büros.

Anzeige

Thomas Pult ist 34 Jahre alt und schloss sein 2003 Volontariat bei der Ostsee-Zeitung ab. Daraufhin arbeitete er für kurze Zeit beim Oberlausitzer Kurier in Bautzen, bevor er Leiter der OZ-Lokalredaktionen in Bad Doberan und in Bergen auf der Insel Rügen wurde. Seit Januar 2008 ist er als Chef vom Dienst in Rostock tätig.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige