BurdaYukom kooperiert mit Telekom

BurdaYukom produziert künftig das internationale Magazin Electronic Beats für die Deutsche Telekom. Als Chefredakteur für das Corporate-Publishing-Projekt gewann der Verlag den ehemaligen Spex-Leiter Max Dax, der auch an der Konzeptentwicklung beteiligt war. Vier Mal im Jahr wird das Heft erscheinen.

Anzeige

Grundlage und roter Faden ist der Telekom-Claim "Life is for sharing". Jedes in Electronic Beats vorkommende Thema wird daher unter dem Gesichtspunkt der Kommunikation aufgearbeitet. "Das Neue ist, dass Menschen nicht nur als Ikonen vorkommen, sondern dass diese Menschen als Protagonisten und Netzwerker handelnd im Heft in Erscheinung treten", erklärt BurdaYukoms Magazin-Enwicklungschef Ralph Fischer.
"Mit der Deutschen Telekom konnten wir ein weiteres DAX-Unternehmen von unserer journalistischen Kreativität und gestalterischen Kompetenz bei richtungsweisenden Corporate-Publishing-Medien überzeugen", erläutert Christian Fill, Geschäftsführer der Burda Creative Group.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige