Parship trennt sich von Mitarbeitern

Stellenkürzungen bei Holtzbrincks Singlebörse: Parship hat an rund 10 Prozent seiner Mitarbeiter fristgerechte Kündigungen verteilt. Damit sollen die Unternehmensstrukturen optimiert werden und das Portal für weiteres Wachstum aufgestellt werden, sagte eine Sprecherin gegenüber Heise Online.

Anzeige

Betroffen sind vor allem Mitarbeiter am Standort Hamburg. Nach dem Wegfall der Stellen sind noch rund 155 Mitarbeiter bei Parship beschäftigt. 2009 verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von 50 Millionen Euro.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige