Landwirtschaftsverlag hat Interesse an Parey-Titeln

Der Landwirtschaftsverlag Münster hat offenbar Interesse, Magazintitel des Paul Parey Verlags zu übernehmen. Wie New Business schreibt, prüft das Kartellamt bereits den "Erwerb wesentlicher Vermögensanteile".

Anzeige

Dabei soll es sich um Publikumszeitschriften handeln, speziell aus dem Reiter- und Pferdesegment. Im Paul Parey Verlag erscheinen die Titel Araber Weltweit und Reiter Revue.  
Die Reiter Revue hat mit sinkenden Auflagenzahlen zu kämpfen. Im ersten Quartal 2011 kam das Heft laut IVW auf einen Gesamtverkauf von 29.032 Exemplaren. Im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht dies einem Minus von sechs Prozent, im Fünf-Jahres-Trend sind es sogar minus 16 Prozent.   

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige