Gute Zahlen für Atzorns Krimi-Comeback

Das Comeback des ehemaligen "Tatort"-Ermittlers Robert Atzorn als TV-Kommissar verlief gut, aber nicht sehr gut. 4,29 Mio. wollten "Nord Nord Mord", den möglichen Auftakt einer ZDF-Krimireihe, sehen - ein Marktanteil von 15,5%. Damit verlor der Film gegen "Das unglaubliche Quiz der Tiere" des Ersten. Im jungen Publikum gab es ungewohnt schlechte Zahlen für RTL: Von 20.15 Uhr bis 23.15 Uhr erreichte keine der Serien einen Marktanteil von mehr als 15,9%. Gewonnen hat den Tag stattdessen "Germany's next Topmodel".

Anzeige

Der Donnerstag bei den 14- bis 49-Jährigen:

Trotz des Tagessieges blieb das ProSieben-Model-Casting mit 1,72 Mio. jungen Zuschauern und 16,7% aber leicht unter den Durchschnittszahlen der aktuellen Staffel. "red!" erzielte im Anschluss trotz der guten Vorgabe nur ordentliche Werte von 1,18 Mio. und 12,6%. Ein Mitgrund für die RTL-Schwäche dürfte unterdessen "Indiana Jones" heißen. "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" sprang bei Sat.1 auf starke Zahlen von 1,67 Mio. und 16,1% und dürfte ein eher männliches Publikum von RTL weg gelockt haben. Wenig profitieren konnte "Kerner" nach dem starken Film: 0,79 Mio. reichten ab 22.40 Uhr nur für unbefriedigende 9,5%.

Bei RTL scheiterte die neun Jahre alte "Alarm für Cobra 11"-Wiederholung um 20.15 Uhr mit 1,48 Mio. und 15,9% ebenso an den Sendernormalwerten wie die Episoden-Premieren von "Bones" (1,56 Mio. / 13,8%) und "CSI" (1,62 Mio. / 15,6%) im Anschluss. Erst um 23.10 Uhr kam eine "CSI"-Wiederholung mit 1,54 Mio. und 19,9% wieder in positive Quotensphären. "GZSZ" erzielte am Vorabend zudem mit 1,48 Mio. 21,9%. Im öffentlich-rechtlichen Fernsehen setzte sich bei den 14- bis 49-Jährigen Das Erste durch: Die 20-Uhr-"Tagesschau" war mit 0,77 Mio. und 10,6% das meistgesehene Programm des Tages, um 20.15 Uhr schob sich "Das unglaubliche Quiz der Tiere" mit 0,73 Mio. und soliden 7,0% knapp vor den ZDF-Krimi "Nord Nord Mord", der mit 0,70 Mio. auf identisch solide 7,0% kam. Das "heute-journal" sahen dort im Anschluss 0,72 Mio. (6,3%).

Maximal Mittelmaß gab es unterdessen bei Vox, kabel eins und RTL II. Die erfolgreichste Sendung war hier die 21.10-Uhr-Folge von "Navy CIS", die bei kabel eins mit 0,72 Mio. solide 6,4% einfuhr. Die 20.15-Uhr-Folge der Serie blieb mit 0,49 Mio. hingegen bei 5,3% hängen, "Numb3rs" erzielte ab 22.10 Uhr durchmischte 5,8% und 6,5%. Nicht zufrieden sein kann Vox mit seinen 20.15-Uhr-Zahlen: "Die Wiege der Sonne" blieb mit 0,62 Mio. bei schwachen 5,9% hängen. "Im Sumpf des Verbrechens" verbesserte den Marktanteil danach immerhin noch auf 7,9%. Bei RTL II lief das Porträt "William, Kate & die Hochzeiten der Royals" ebenfalls nicht gut: 0,49 Mio. reichten hier nur für 5,2%. Der "Frauentausch" erreichte um 21.15 Uhr mit 0,67 Mio. solide 6,3% und erst "Exklusiv – Die Reportage" war mit dem Thema "Sparkönige und Luxusshopper – Deutschland zwischen Sekt und Selters" um 23.15 Uhr mit 0,60 Mio. und 8,1% erfolgreich. Das Bundesliga-Match zwischen Freiburg und Hannover sahen bei Sky 0,15 Mio. 14- bis 49-Jährige – 1,3%.

Der Donnerstag im Gesamtpublikum:

Insgesamt gewann "Das unglaubliche Quiz der Tiere" den Donnerstag – mit 5,06 Mio. Zuschauern und starken 18,1% besiegte die ARD-Show auch den ZDF-Krimi "Nord Nord Mord", der mit 4,29 Mio. Interessierten gute 15,5% einfuhr. Auch auf den Rängen 3 und 4 des Donnerstags-Rankings folgen öffentlich-rechtliche Programme: die 20-Uhr-"Tagesschau" des Ersten mit 4,01 Mio. und 18,1%, sowie das "heute-journal" mit 3,34 Mio. und 11,7%. Für RTL lief der Abend hingegen auch im Gesamtpublikum bescheiden: "Alarm für Cobra 11" kam nicht über 3,02 Mio. Seher und 11,4% hinaus, "Bones" rutschte mit 2,73 Mio. und 9,4% sogar unter die 10%-Marke.

Einen Top-Ten-Platz ergatterte im Gegensatz zu "Bones" der Sat.1-Film "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels": 2,82 Mio und ordentliche 10,4% reichten dafür. "Germany’s next Topmodel" kam auf 2,48 Mio. und 9,0% und hielt damit die zweite Privat-TV-Liga deutlich auf Distanz. Dort erreichte "Das perfekte Dinner" von Vox als Nummer 1 des Tages 1,66 Mio. Zuschauer und 9,3%, bei RTL II kam der "Frauentausch" auf 1,16 Mio. und bei kabel eins die 21.10-Uhr-Folge von "Navy CIS" auf 1,25 Mio. Die Fußball-Bundesliga mit Freiburg und Hannover kam bei Sky auf 0,28 Mio. Fans und 1,0%.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige