Hamburger Abendblatt bringt „Zeitreise-App“

Das Hamburger Abendblatt geht auf mobile Zeitreise: Für iPhone und iPad bringt das Springer-Blatt eine App heraus, die historische Bild-Postkarten und Informationen von interessanten Gebäuden, Straßen und Plätzen in der Hansestadt bereit hält.

Anzeige

Der historische und multimediale Stadtführer lokalisiert den Aufenthaltsort des Nutzers und kennt mehr als 300 Orte der Hansestadt sowie die dazugehörige Geschichte. Abendblatt-Redakteur Matthias Gretzschel hat die Informationen über Orte und Historie zusammengetragen. Die Nutzer können die daraus entstandenen Geschichten wahlweise lesen oder unterwegs anhören.
Die iPhone App bietet zusätzlich eine Kamera-Funktion für Collage-Aufnahmen: Eine Hälfte des aufgenommen Fotos zeigt einen Ort in der historischen Ansicht – die andere Hälfte die Gegenwart. Die iPhone-App ist für 2,99 Euro, das iPad-Programm für 4,99 Euro im iTunes Store verfügbar.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige