Peter Konhäusner leitet IGN Deutschland

IGN Deutschland angelt sich einen neuen Chef: Peter Konhäusner, Geschäftsführer des österreichischen MediaXP Verlags, übernimmt die Leitung des Spieleportals. Neben den redaktionellen Agenden zeichnet MediaXP auch für die Vermarktung für die DACH-Region verantwortlich.

Anzeige

"Wir freuen uns, mit dem Team von MediaXP in Deutschland zusammenzuarbeiten", sagte IGN-Entertainment-Manager Ian Chambers. "Mit diesem Schritt wollen wir unsere Marke in der deutschsprachigen Region ausbauen und neue Zielgruppen erreichen."
"IGN ist die weltweit größte Brand für Informationen rund um digitale Unterhaltung. Ich fühle mich geehrt und freue mich darauf, die deutsche Edition zu einem der führenden Portale im deutschsprachigen Raum aufzubauen", kommentierte Peter Konhäusner.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige