Anzeige

SR: Wahl des Indendanten verschiebt sich

Die Wahl eines neuen Intendanten für den Saarländischen Rundfunk verschiebt sich auf nächsten Freitag. In den ersten drei Wahlgängen konnte keiner der Kandidaten die erforderliche Zweidrittel-Mehrheit erreichen. Zur Wahl stehen weiterhin der amtierende Arte-Programmdirektor Christoph Hauser und der SR-Verwaltungsratschef Thomas Kleist.

Anzeige

Der Rundfunkratsvorsitzende Volker Giersch sagte dazu: „Das Wahlergebnis unterstreicht, dass der Rundfunkrat beide Kandidaten für sehr geeignet hält, das Amt des Intendanten zu übernehmen. Beide haben ihre Fähigkeiten, Kompetenzen und ihre Gestaltungsideen in ihren Präsentationen nochmals überzeugend dargelegt. Wir stehen deshalb jetzt vor einer schwierigen Entscheidung. Aber es gibt Schlimmeres, als sich für einen von zwei exzellenten Kandidaten entscheiden zu müssen.“

Der Rundfunkrat wird die Wahl am Freitag, 15. April, fortsetzen, wie der Sender bekanntgab. In den kommenden drei Wahlgängen muss einer der Kandidaten wiederum eine Zwei-Drittel-Mehrheit auf sich vereinen können.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige