RTL verkauft „Doctor’s Diary“ ins Ausland

Deutsche Action und Comedy wird auch im Ausland geschätzt: RTL hat über die Vetriebsfirma Telepool die zwei Serien "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei" und "Doctor's Diary" auf der diesjährigen Fernsehprogrammmesse Mip-TV in Cannes verkauft. Das berichtet Sat+Kabel.

Anzeige

Während "Alarm für Cobra 11" an den spanischsprachigen Sender V-Me in den USA und die RAI in Italien geht, sicherte sich Globosat für Brasilien alle drei Staffeln von der Arzt-Comedy-Sendung mit Diane Amft. Auch RTL/Kroatien wird die ersten beiden Staffeln von "Doctor’s Diary" senden.
Darüber hinaus waren zwei RTL-Movies von Dreamtool gefragt: "Die Jagd nach dem Schatz der Nibelungen" ging an SSNI in Thailand und Historia in Kanada, das Sequel "Die Jagd nach der heiligen Lanze" an Rai Cinema.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige