Bertelsmann-Jubiläumsbuch erhält CP-Preis

Die von Bertelsmann zum 175. Firmenjubiläum herausgebrachte Anthologie "175 Jahre Bertelsmann – Eine Zukunftsgeschichte" hat bei den jährlichen Inspire Awards der League of American Communications Professionals (LACP) die Platin-Auszeichnung erhalten. Mit der Publikation setzte sich das Gütersloher Unternehmen gegen 425 andere eingereichte Corporate-Publishing-Werke durch.

Anzeige

Die in Deutsch und Englisch herausgebrachte Anthologie sollte über die historische Fundierung aller Jubiläumsaktivitäten informieren. Dazu hatte eine Kommission die Geschichte von Bertelsmann während der Zeit des Nationalsozialismus erforscht; zudem stellt die Anthologie die Wachstumsphase nach 1945 in den Mittelpunkt. In dieser Zeit ließ Nachkriegsgründer Reinhard Mohn das Unternehmen in neue Dimensionen wachsen und schuf damit die Voraussetzungen für den internationalen Medien- und Dienstleistungskonzern von heute.
Die Gestaltung der Anthologie wurde konzipiert und umgesetzt von der Medienfabrik Gütersloh. "Das Layout mit großformatigen Bildern und Flächen zieht den Betrachter in die lebendige und vielfältige Welt von Bertelsmann hinein", schreibt das Medienhaus.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige