Knappmann wechselt zu sueddeutsche.de

Lutz Knappmann, derzeit noch Medienredakteur bei der Financial Times Deutschland, wechselt im Sommer nach München. Dort wird er als Nachrichtenchef mit dem Schwerpunkt Wirtschaft das Team von sueddeutsche.de unterstützen. Damit folgt Knappman auf Melanie Ahlemeier, die im März zur dapd gewechselt ist und dort das Ressort Wirtschaft leitet. Der FTD-Mann wird zwar das Wirtschaftsteam leiten, sein Hauptarbeitsplatz soll allerdings der Newsdesk sein.

Anzeige

sueddeutsche.de-Chefredakteur Stefan Plöchinger dazu: "Ich kann bestätigen, dass Lutz Knappmann spätestens zum 1. Juli 2011 Nachrichtenchef mit Schwerpunkt Wirtschaft wird. Ich freue mich sehr, diesen überaus kompetenten Wirtschaftsjournalisten und erfahrenen Blattmacher für sueddeutsche.de gewonnen zu haben. Er wird das Team, das unsere Homepage im tagesaktuellen Newsbetrieb gestaltet, verbreitern und an der richtigen Stelle weiterbringen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm."

Lutz Knappmann dazu: "Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und die Arbeit im Team von sueddeutsche.de."

Knappmann rückt damit auf die Stelle von Melanie Ahlemeier, die seit Anfang März das Ressort Wirtschaft der dapd leitet. Ahlemeier war von 2007 bis 2011 bei den Münchenern. Knapp wird das Wirtschaftsteam leiten, hat aber seinen Hauptarbeitsplatz am Newsdesk, heißt es in Redaktionskreisen. Offenbar will man die Online-Blattmacherei am suddeutsche.de-Newsdesk verstärken.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige